DATENSCHUTZHINWEISE

Datenschutzhinweise

Wahrscheinlich wollen Sie nicht, dass Ihre personenbezogenen Daten in die falschen Hände geraten oder zu Zwecken verarbeitet werden, mit denen Sie nicht einverstanden sind. Aus diesem Grund informieren wir Sie mit diesen Datenschutzhinweisen über alle wichtigen Aspekte unseres Umgangs mit Ihren personenbezogenen Daten.

Diese Datenschutzhinweise sind in zwei Hauptteile unterteilt:

Einen allgemeinen Teil, der für alle Verarbeitungen personenbezogener Daten gilt.

Einen spezifischen Teil, in dem alle für Sie relevanten Verarbeitungstätigkeiten einzeln aufgeführt sind. In diesem Teil werden eventuelle Abweichungen zum allgemeinen Teil beschrieben.

Allgemeiner Teil

Verantwortlichkeiten
Verantwortlich für die Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten ist:
D4 Enterprise solutions ApS
Høgevej 10
3400 Hillerød
Danmark
Telefon: + 45 45 90 31 50
E-Mail: gdpr@d4.dk
Kontaktperson Martin S. Larsen

Ihre Rechte
Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen (D4) eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Sie haben ein Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten.

Die bei uns gespeicherten Daten können Sie berichtigen oder löschen lassen oder deren Verarbeitung einschränken.

Sie haben ein Widerspruchsrecht und das Recht auf Datenübertragbarkeit, d. h. Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Falls die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund einer Einwilligung von Ihnen (gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a) vorgenommen wird, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dazu können Sie sich beispielsweise an den oben genannten Verantwortlichen in D4 für die Verarbeitung wenden.

Sie können sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, Datatilsynet, Borgergade 28, 5, 1300 København K, Denmark tlf.: +45 33 19 32 00.

Speicherdauer von personenbezogenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden regelmäßig gemäß unseren internen Richtlinien überprüft und bei Bedarf gelöscht. Grundsätzlich bedeutet dies, dass die Daten gelöscht werden, nachdem der Verarbeitungszweck erfüllt ist. Sollten längere gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder die Daten für laufende Verfahren oder die Abwehr von Haftungsansprüchen benötigt werden, werden die betreffenden Daten entsprechend länger aufbewahrt.

Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten
Die Angabe personenbezogener Daten ist freiwillig, sofern keine gesetzliche Pflicht vorliegt oder die Daten für den Abschluss eines rechtlich bindenden Vertrags mit D4 notwendig sind.

Spezieller Teil

IP-adressen
IP-Adressen gelten als personenbezogenes Datum. IP-Adressen sind grundsätzlich dafür notwendig, um Daten zwischen verschiedenen Geräten auszutauschen. In einigen Fällen wird Ihre IP-Adresse bei der Benutzung dieser Webseite an externe Dienstleister oder Auftragsverarbeiter weitergeleitet, dies ist fast immer für die korrekte Funktion der Webseite notwendig. Grundsätzlich werden vollständigen IP-Adressen der Webseitenbesucher gespeichert.

Cookies
Cookies sind Dateien, die es unserem Internetangebot erlauben, im Browser des Endgeräts individualisierte Informationen zu speichern. Sie dienen hauptsächlich der einfachen Benutzung unseres Internetangebots. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne die Speicherung von Cookies möglich. Sie können das Speichern von Cookies deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Allerdings weisen wir darauf hin, dass der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt sein kann. Weitere Informationen können Sie unserer Cookie Policy entnehmen. Cookie Policy.

Logging des Webservers
Allgemeine Informationen
Beim Besuch unserer Webseite werden durch den Webserver die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC, die von Ihnen aufgerufenen Seiten sowie der Statuscode des Servers protokolliert.

Zwecke
Wir verwenden die Log-Dateien zur Sicherung des normalen Betriebes, zur Entdeckung von Angriffen auf unseren Webserver und zur Verteidigung gegen diese.

Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist der Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f. Unser Interesse ist der störungsfreie Betrieb des Webservers.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Die Daten werden nicht weitergegeben.

Übermittlung in ein Drittland und Garantien für ein angemessenes Datenschutzniveau
Es findet keine Übermittlung in ein Drittland statt.

Speicherdauer der personenbezogenen Daten
Die Logdateien werden für einen Zeitraum von 12 Monaten gespeichert.

Traffic-Analyse
Im Rahmen der Traffic-Analyse werden Daten über das Verhalten von Besuchern erhoben und ausgewertet. Die Verarbeitung dieser Daten dient der Abwehr von Angriffen, Identifizierung von Sicherheitslücken und der Optimierung dieser Webseite. Nachfolgend werden die spezifischen Datenschutzhinweise der eingesetzten Tools beschrieben.

Sie können einer Erfassung durch die verwendeten Traffic-Analyse-Tools auf dieser Internetseite widersprechen. Hierzu müssen Sie in Ihrem Browser die Option „Do Not Track“ aktivieren.

Google Analytics

Allgemeine Informationen
Google Analytics ist eine Web-Anwendung zur statistischen Auswertung des Besucherverhaltens. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung dieses Internetangebotes durch Sie ermöglichen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Zwecke
Wir benutzen Google Analytics, um das Nutzerverhalten der Besucher zu analysieren und die Webseite mit den daraus gewonnenen Erkenntnissen kontinuierlich zu verbessern.

Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist der Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f. Unser Interesse ist der störungsfreie Betrieb der Webseite und deren Optimierung. Sie können der Datenverarbeitung durch Setzen eines Opt-Out-Cookies widersprechen. Dieses Cookie verhindert auch die zukünftige Datenerfassung. Alternativ können Sie einer Erfassung der Daten durch Google Analytics widersprechen, indem Sie ein Browser-Add-On installieren, das Sie unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen können. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen dieser Webseite übermittelt werden dürfen.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Die Daten werden nicht weitergegeben.

Übermittlung in ein Drittland und Garantien für ein angemessenes Datenschutzniveau
Die verarbeiteten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden im Normalfall an einen Server von Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Bei den USA handelt es sich gemäß DSGVO um ein unsicheres Drittland. Google Inc. hat sich dem sogenannten „Privacy Shield“ unterworfen und sich dadurch verpflichtet, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Speicherdauer der personenbezogenen Daten
Die Analysendaten werden für einen Zeitraum von 26 Monaten gespeichert.

Zusatzinformationen
Weitere Informationen über Google Analytics und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google Analytics finden Sie auf der Webseite https://www.google.com/analytics/terms/.

Einbindung externer Inhalte
Wir binden externe Inhalte in unsere Webseite ein, dabei wird Ihre IP-Adresse an einen externen Dienstleister übermittelt. Zweck ist der bestimmungsgemäße Betrieb unserer Webseite. Rechtsgrundlage der Verarbeitung im Rahmen der Einbindung externer Inhalte ist der Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f. Unser Interesse ist der Betrieb der Webseite in der von uns gewünschten Art und Weise.

YouTube

Allgemeine Informationen
YouTube ist ein Videoportal, das das Hosting von Videoclips anbietet und Nutzern des Portals die Betrachtung dieser Videoclips ermöglicht.

Sofern Sie unsere Webseite benutzen und gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind, erkennt YouTube beim Besuch einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche Unterseite Sie besucht haben. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube nicht gewünscht, können Sie die Übermittlung verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Zwecke
Einbindung von Videos in diese Webseite.

Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage der Verarbeitung im Rahmen der Einbindung von YouTube-Videos ist der Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f. Unser Interesse ist der Betrieb der Webseite in der von uns gewünschten Art und Weise.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Die Daten werden nicht weitergegeben.

Übermittlung in ein Drittland und Garantien für ein angemessenes Datenschutzniveau
Die Videoclips werden im Normalfall von einem Server von YouTube in den USA nachgeladen und die IP-Adressen dort gespeichert. Bei den USA handelt es sich gemäß DSGVO um ein unsicheres Drittland. Google Inc. hat sich dem sogenannten „Privacy Shield“ unterworfen und sich dadurch verpflichtet die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Zusatzinformationen
Anbieter ist die Firma YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Weitere Informationen über YouTube und die geltenden Datenschutzbestimmungen von YouTube finden Sie auf der Webseite https://policies.google.com/privacy?hl=da&gl=de.

reCaptcha, Google Fonts

Allgemeine Informationen
Auf dieser Webseite werden teilweise externe Skripte von Google Inc. eingesetzt. Bei reCaptcha handelt es sich um eine Skriptbibliothek, die unterscheiden kann, ob die Eingabe in ein Formular menschlicher Herkunft ist oder durch eine automatisierte maschinelle Verarbeitung missbräuchlich erfolgt. Google Fonts ermöglicht diese Webseite mit verschiedenen Schriftarten darzustellen.

Kategorien von personenbezogenen Daten
IP-Adressen von Webseitenbesuchern.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Die Daten werden nicht weitergegeben.

Übermittlung in ein Drittland und Garantien für ein angemessenes Datenschutzniveau
Die Skripte werden im Normalfall von einem Server von Google Inc. in den USA nachgeladen und die IP-Adressen dort gespeichert. Bei den USA handelt es sich gemäß DSGVO um ein unsicheres Drittland. Google Inc. hat sich dem sogenannten „Privacy Shield“ unterworfen und sich dadurch verpflichtet, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Zusatzinformationen
Weitere Informationen über die eingebundenen Skripte von Google Inc. und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc. finden Sie auf der Webseite https://www.google.com/analytics/terms/.

Funktionen der Webseite

Allgemeine Informationen
Kontaktformular/Anfragen
Auf unserer Webseite finden Sie ein Kontaktformular. Verarbeitet werden die personenbezogenen Daten, die Sie in das Formular eingeben (Name, Kontaktdaten). Falls Sie dort Daten eingeben, werden die Daten folgendermaßen verarbeitet.

Zwecke
Zweck der Verarbeitung ist die Behandlung von Anfragen zu einer Dienstleistung oder die Weiterleitung von an uns gerichteten Mitteilungen.

Rechtsgrundlage
Rechtliche Grundlage ist der Art. 6 Abs. 1 lit bDSGVO.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Die Daten werden nicht weitergegeben.

Speicherdauer der personenbezogenen Daten
Die Daten werden nur zur Kontaktaufnahme mit Ihnen und für die anschließende Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet.

Wenn Sie bereits Kunde von D4 sind, wird die Anfrage unter Ihren Datendaten unter dem Unternehmen gespeichert, das Sie in unserem internen CRM-System repräsentieren, um Ihnen optimalen Service bieten zu können.
Sämtliche Daten werden fünf Jahre nach Beendigung des Kundenverhältnisses gelöscht.

Wenn Sie noch kein Kunde von D4 sind, wird die Anfrage unter Ihren Datendaten unter dem Unternehmen gespeichert, das Sie in unserem internen CRM-System repräsentieren, um Ihnen optimalen Service bieten zu können.
Kündigt das Unternehmen seine Zusammenarbeit mit D4, werden sämtliche Daten fünf Jahre nach der letzten am registrierten Unternehmen vorgenommenen Tätigkeit gelöscht.

Akquise

Allgemeine Informationen
Wir kontaktieren Sie, da wir vermuten, dass Ihnen unsere Softwarelösung D4InfoNet eine Unterstützung bei Ihrer täglichen Arbeit bieten kann.

Zwecke
Kontaktaufnahme zu potentiellen Neukunden.

Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist der Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f. Unser Interesse ist die Kontaktaufnahme zu potentiellen Neukunden. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen.

Kategorien von personenbezogenen Daten
Kontaktdaten von potentiellen Kunden

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Die Daten werden nicht weitergegeben.

Speicherdauer der personenbezogenen Daten
Die Daten werden nur zur Kontaktaufnahme verwendet und werden in unserem internen CRM-System registriert.

Sämtliche Daten werden fünf Jahre nach der letzten am registrierten Unternehmen vorgenommenen Tätigkeit gelöscht.

Wird anlässlich der Kontaktaufnahme eine Dienstleistung verkauft und kündigt das Unternehmen anschließend seine Zusammenarbeit mit D4, werden sämtliche Daten fünf Jahre nach der letzten am registrierten Unternehmen vorgenommenen Tätigkeit gelöscht.

Zusatzinformationen
Die Daten zu Ihrer Person stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen (Daten von Ihrer Website, Daten von Telekommunikationsunternehmen oder andere öffentlich zugängliche Quellen), oder die wir von Anbietern solcher Informationen gekauft haben.

Im ständigen Dialog mit unseren Kunden

Allgemeine Informationen
Unternehmen, die Kunden sind und die Personen im Unternehmen, mit denen wir im Austausch und Kontakt stehen, werden in unserem internen CRM-System registriert.
Wir speichern laufend Schriftverkehr und Tätigkeiten für unsere Kunden, die auf registrierte Kontaktpersonen im Unternehmen verweisen.

Zwecke
Dies dient dazu, im Rahmen des mit unseren Kunden abgeschlossenen Vertrags die gewünschten Leistungen liefern zu können.

Rechtsgrundlage
Rechtliche Grundlage ist der Art. 6 Abs. 1 lit b oder c GDPR.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Die Daten werden nicht weitergegeben.

Speicherdauer der personenbezogenen Daten
Als Kunde von D4 werden Schriftverkehr/Anfragen unter dem Unternehmen gespeichert, das Sie in unserem internen CRM-System repräsentieren, um Ihnen optimalen Service bieten zu können.
Sämtliche Daten werden fünf Jahre nach Beendigung des Kundenverhältnisses gelöscht.

Bewerbungen

Wenn Sie eine Initiativbewerbung an D4 schicken oder Ihre Bewerbung auf eine Stellenausschreibung nicht zu einem Beschäftigungsverhältnis führt, wird Ihre Bewerbung sechs Monate nach abgeschlossener Bearbeitung gelöscht.

Rechtsgrundlage
Rechtliche Grundlage ist der Art. 6 Abs. 1 lit b oder c GDPR.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Die Daten werden nicht weitergegeben.

Act-On

Allgemeine Informationen
Act-on als Marketing-Automatisierungs-Anbieter und unser Analytics-Anbieter verwenden Technologien wie Cookies, Beacons, Tags und Skripte. Benutzer können die Verwendung von Cookies individuell über ihren Browser steuern. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie zwar weiterhin unsere Website nutzen, doch sind bestimmte Funktionen oder Bereiche unserer Website für Sie dadurch eingeschränkt.

Zwecke
Wir verwenden Act-on, um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, das Benutzerverhalten auf der Website nachzuverfolgen und demographische Informationen über unsere Benutzer als Gruppe gesehen zu sammeln.

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutzgrundverordnung DSGVO. Unser Interesse ist der reibungslose Betrieb der Website und deren Optimierung. Sie können der Datenverarbeitung widersprechen, indem Sie einen Opt-Out-Cookie setzen. Dieses Cookie verhindert auch zukünftige Datenerhebungen.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern von personenbezogenen Daten
Die Daten werden nicht weitergegeben.

Übermittlung an Drittländer und Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus
Die über die Nutzung dieser Website verarbeiteten Informationen werden normalerweise auf einen Act-on-Server in den Vereinigten Staaten und Europa (Frankfurt und Dublin) übertragen und dort gespeichert. Der DSGVO zufolge gelten die USA als ein Drittland mit unzureichender Datenschutzsicherheit. Act-on hat sich dem sogenannten „Privacy Shield“ unterzogen und verpflichtet sich damit zur Einhaltung der EU-Datenschutzbestimmungen.

Aufbewahrungsdauer der personenbezogenen Daten
Die Analytics-Daten werden für einen Zeitraum von 26 Monaten gespeichert.
Wir nehmen uns die Freiheit, nicht-gewerbliche E-Mail-Adressen, die mit Personen in unserer Datenbank verknüpft sind, zu entfernen und zu löschen.

Weitere Informationen
Für weitere Informationen über Act-ons Datenschutzbestimmungen, besuchen Sie bitte die Website
https://www.act-on.com/Privacy-Policy/
Alle Fragen zu dieser Datenschutzerklärung richten Sie bitte an
privacy@act-on.com
oder per Post an:
Act-on Software, Inc.,
121 SW Morrison St.
Suite 1600
Portland, OR 97204